... wenn nicht, frag Ben, er sagt es dir.

 

 Was versteht man unter Hunter under Saddle?

Hunter under Saddle ist eine Disziplin beim Westernreiten. Sie ähnelt der Western Pleasure, bewertet werden die drei Grundgangarten, jedoch im höheren Tempo. Es gibt es einen großen Unterschied. Die Westernreitweise wird nicht im typischen Westernoutfit präsentiert, sondern mit englischen Sattel und Zaumzeug. Auch der Reiter muss wie der bei englischen Jagd, sprich mit Reitkappe und schwarzem Jacket, ausgestattet sein. Beim Hunter Hack wird zusätzlich noch das Pferd am Sprung bewertet, da zwei Sprünge zur Prüfung gehören.

 Das und vieles andere mehr erfährst du, wenn du Ben auf den Hut drückst....